TTG Sonnenbühl 1 – TB Metzingen 2 8:8

Zweites Spielwochenende, zweiter Doppelspieltag. An diesem Wochenende erwartete die TTG 1 zunächst eine Mannschaft die auch in dieser Runde wieder um die vorderen Tabellenplätze mitspielen wird. Die Bilanz der vergangenen Runde war je ein Sieg für beide Mannschaften. Und das erwartet spannende und knappe Spiel sollte es auch an diesem Abend werden.

Nach den Eingangsdoppeln ging die TTG 1 mit 2:1 in Führung. Nach einer Punkteteilung am vorderen Paarkreuz war die Führung noch immer mit 3:2 sehr knapp. Nun kam das an diesem Tag glücklose mittlere Paarkreuz zum Zug. Beide Spiele gingen an Metzingen, bevor eine erneute Punkteteilung am hinteren Paarkreuz einen 4:5 Zwischenstand nach dem ersten Einzeldurchgang bedeutete.

Am vorderen Paarkreuz gingen beide Punkte an die TTG, in der Mitte erneut beide Punkte an den TB. Zwischenstand 6:7. Nun kam das starke hintere Paarkreuz zum Zug. Beide Spiele gingen in jeweils 5-Satz-Krimis an die TTG. Der Punkt war also gesichert. Dabei sollte es aber an diesem Abend auch bleiben… Im Schlussdoppel unterlagen Markus Hartmayer und Christian Lenz nach einer souveränen 2:0 Satzführung mit 2:3 Sätzen. Der Endstand lautete also 8:8.

Hervorzuheben sind die Leistungen von Markus Hartmayer und Stefan Gekeler. Beide Spieler gewannen beide Einzel. Markus übersprang nach diesen Spielen die 1700 TTR Punktemarke und ist damit der am höchsten bewertete Spieler in der 24-jährigen Vereinsgeschichte. Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten: Hartmayer / Lenz 1, Letsche / Gekeler, Heinz / Mayer 1, Hartmayer 2, Lenz 1, Letsche, Heinz, Mayer 1, Gekeler 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.