TTG 1 – SV Würtingen 1 9:5

Das schwerere Spiel sollte das Heimspiel am Sonntag Morgen werden. Würtingen steht zwar in der Tabelle weit hinten, ist aber ein unangenehmer Gegner, bei dem man immer mit Gegenwehr rechnen muss.

Auch gegen Würtingen glückte ein guter Start in den Doppeln, 2:1 Führung. Im ersten Einzeldurchgang gingen 2 Spiele an Würtingen, 4 an Sonnenbühl. Zwischenstand 6:3. Im zweiten Durchgang gingen wieder 2 Spiele an Würtingen und 3 Spiele an Sonnenbühl, was in einen 9:5 Endstand resultierte.

Es spielten: Hartmayer / Lenz 1, Letsche / Petrowsky, Heinz / Mayer 1, Hartmayer 1, Lenz 2, Letsche 1, Heinz 1, Mayer 2, Petrowsky

Comments are closed.