Archiv des Autors

TuS Metzingen 2 – TTG Sonnenbühl 1 2:9

Nachdem mit Markus Petrowsky äußerst kurzfristig die Nummer eins der zweiten Mannschaft aquiriert werden konnte (vielen Dank an die zweite Mannschaft!), ging es auf nach Metzingen. Auch hier wurde ein sehr knapper Spielverlauf erwartet, da Metzingen ähnlich stark wie Mittelstadt eingeschätzt wurde.

Man könnte es zwischenzeitlich den Standardspielstand nach den Sonnenbühler Doppeln nennen: 1:2 für Sonnenbühl. In diesem Spiel war dies allerdings insofern außergewöhnlich, weil aufgrund des Ausfalls von Jürgen Scheible 2 komplett neue Doppelkonstellationen gebildet werden mussten.
Im ersten Einzeldurchgang gab es gleich zu Beginn der Begegnung nun die erwartet schweren Spiele. Die ersten drei Einzel wurden jeweils im entscheidenden fünften Satz entschieden, wobei zwei Spiele an Sonnenbühl gingen und nur ein Spiel an Metzingen. Im weiteren Spielverlauf ging nur noch ein Satz an Metzingen. Endstand des Spiels also 2:9 für Sonnenbühl. Aufgrund des knappen Ergebnisses des Vorabends und des Ausfalls von Jürgen Scheible war das Ergebnis in dieser Höhe unerwartet, aber nicht zuletzt aufgrund starker Leistungen aller Spieler auch nicht unverdient.

Es spielten: Hartmayer / Lenz 1, Letsche / Petrowsky, Heinz / Mayer 1, Hartmayer 2, Lenz 2, Letsche 1, Heinz, Mayer 1, Petrowsky 1

Chris

FC Mittelstadt 2 – TTG Sonnenbühl 1 7:9

Gleich das erste Spielwochenende der ersten Mannschaft war ein Doppelspieltag. Die Aufsteiger vom FC Mittelstadt und vom TuS Metzingen waren die beiden Gegner des Wochenendes. Bereits vor den Spielen war allen bewusst, dass es sich bei beiden Gegnern um enorm starke Mannschaften handelt und knappe Spiele wurden erwartet.

Gleich am Samstag Abend sollte sich diese Erwartung erfüllen. Nach den Eingangsdoppeln führte Sonnenbühl mit 1:2 Punkten und beide Punkte am vorderen Paarkreuz gingen ebenfalls an Sonnenbühl. 1:4 – zunächst also ein komfortabler Vorsprung. Mittelstadt steckte aber nicht zurück, holte in der Mitte beide Punkte, bevor Martin Mayer am hinteren Paarkreuz punktete, während Ingo Heinz seinem Gegner gratulieren musste. Der Spielstand nach dem ersten Durchgang lautete also nur noch 4:5 aus Sicht der Gastgeber. Ein ähnliches Bild im zweiten Durchgang. Punkteteilung am vorderen Paarkreuz, wobei Markus Hartmayer seinen zweiten Punkt landete. Am mittleren Paarkreuz erneut zwei Punkte für das an diesem Abend ungeschlagene Gästepaarkreuz. Hinten holte das sonnenbühler Paarkreuz beide Punkte, der Vorsprung mit 7:8 also nur hauchdünn. Das Schlussdoppel musste herhalten um eine Entscheidung zu finden. Markus Hartmayer und Christian Lenz setzten sich in 4 hart umkämpften Sätzen schließlich durch und holten den entscheidenden Punkt für Sonnenbühl. Hervorzuheben sind an diesem Abend die sehr starken Leistungen von Markus Hartmayer (2 Doppel + 2 Einzel) und Martin Mayer (1 Doppel + 2 Einzel).

Das erste Spiel der Saison war also ein Schuss vor den Bug der ersten Mannschaft. Nachdem sich Jürgen Scheible während des Spiels verletzte standen die Vorzeichen für das Spiel am nächsten Morgen also denkbar schlecht.

Es spielten: Hartmayer / Lenz 2, Scheible / Heinz, Letsche / Mayer 1, Hartmayer 2, Lenz 1, Scheible, Letsche, Heinz 1, Mayer 2

Chris

Sonnenbühler Meisterschaften 2018

Am Donnerstag, den 1. November ist es wieder soweit: in der Sporthalle Sonnenbühl in Genkingen finden die Sonnenbühler Tischtennis-Meisterschaften für Hobbyspieler und -spielerinnen und für Aktive statt. Teilnehmen können alle Sonnenbühler Bürger und alle Personen, die in einem Sonnenbühler Verein Mitglied sind.

Im Hobbybereich gibt es bei entsprechender Beteiligung eine separate Damenkonkurrenz. Es werden jeweils Einzel und Doppel gespielt. Doppelpartner können mitgebracht werden, ansonsten wird zugelost. Jugendliche spielen in den entsprechenden Turnieren der Erwachsenen mit. Aktive Jugendspieler spielen an diesem Tag auch die Vereinsmeisterschaften aus. Für Essen und Getränke – auch Kaffee und Kuchen – ist gesorgt. Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an das Turnier statt. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Das Startgeld beträgt 3,- €.
Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr.

Bitte unbedingt anmelden, damit wir alles entsprechend vorbereiten können. Sollte die Zahl der Anmeldungen zu gering für ein interessantes Turnier sein, so sagen wir rechtzeitig telefonisch ab, damit Sie den Feiertag anders verplanen können.

Telefonische Anmeldungen an Jürgen Scheible (Tel. 07128 – 1755).

Anmeldungen per E-Mail bitte an anmeldung[at]ttg-sonnenbuehl.de.

Auch in diesem Jahr sind Anmeldungen über unsere Homepage wieder möglich.

Chris

Ergebnisse Sonnenbühler Meisterschaften 2017

Die diesjährigen Meisterschaften waren mit insgesamt 36 Teilnehmern in 3 Turnierklassen sehr gut besucht. Die Teilnehmer teilten sich in die Turnierklassen Hobby, Jugend und Aktive, wobei 13 Teilnehmer bei den Hobbyspielern, 7 Teilnehmer im Jugendturnier und 16 Teilnehmer bei den Aktiven starteten.

Hier die Ergebnisse der Turnierklassen:

Doppelturnier

Spielklasse Hobby

1. Voit, Bianca / Hummel, Roland
2. Gekeler, Sabine / Butterstein, Artur
3. Haupt, Norbert / Hartmayer, Paul
4. Brändle Marius / Brändle Alexander

Spielklasse Jugend

1. Herrmann, Simon / Dorfmüller, Benedikt
2. Wittmann, Max / Fauser, Tim
3. Wenk, Sebastian / Fauser, Luca

Spielklasse Aktive

1. Hermann, Jürgen / Lenz, Christian
2. Grunewald, Wolfgang / Heinz, Ingo
3. Steffen, Martin / Lenz, Peter & Findeisen, Sven / Petrowsky, Markus

Einzelturnier

Spielklasse Hobby

1. Hummel, Roland
2. Hartmayer, Paul
3. Haupt, Norbert
4. Brändle, Alexander

Spielklasse Jugend

1. Dorfmüller, Benedikt
2. Wittmann, Max
3. Fauser, Tim & Fauser, Luca
5. Herrmann, Simon & Wenk, Sebastian
7. Bilger, Henri

Spielklasse Aktive B

1. Steffen, Martin
2. Dorfmüller, Benedikt
3. Fauser, Uwe
4. Digel, Benjamin

Spielklasse Aktive A

1. Hartmayer, Markus
2. Petrowsky, Markus
3. Lenz, Christian
4. Scheible, Jürgen

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei allen Teilnehmern, Helfern und Besuchern für das rundum gelungene Turnier bedanken und freuen uns auf das Turnier im kommenden Jahr!

DSC_0007

DSC_0017

DSC_0019

DSC_0033

DSC_0039

DSC_0066

DSC_0073

Chris

TTG Sonnenbühl 1 – TSV Eningen 1 9:2

Einen Auftakt nach Maß legte unsere erste Mannschaft hin. Gegen Eningens Erste war ein Sieg in dieser Höhe doch recht unerwartet.

Zum Spielverlauf:
3:0 nach den Eingangsdoppeln, 7:2 nach dem ersten Durchgang. Sehr viel besser hätte es nicht laufen können. Lediglich Christian Lenz und Ingo Heinz mussten ihren Gegnern gratulieren.
Im zweiten Durchgang holte Markus Hartmayer seinen zweiten Sieg und Christian Lenz entschied das Spiel zum 9:2 Endstand für sich.

Die Erste hat eine schwierige Runde vor sich, da die Liga in diesem Jahr durch 2 Absteiger aus der Bezirksliga sehr stark ist. Gleich am kommenden Sonntag geht es gegen einen dieser Absteiger, den TV Neuhausen. Spielbeginn ist um 9.30 Uhr in Neuhausen.

Es spielten: Hartmayer / Lenz 1, Heinz / Scheible 1, Mayer / Letsche 1, Hartmayer 2, Lenz 1, Heinz, Scheible 1, Mayer 1, Letsche 1

Chris

Sonnenbühler Tischtennis Meisterschaften 2017

Am Dienstag, den 1. November ist es wieder soweit: in der Sporthalle Sonnenbühl in Genkingen finden die Sonnenbühler Tischtennis-Meisterschaften für Hobbyspieler und -spielerinnen und für Aktive statt. Teilnehmen können alle Sonnenbühler Bürger und alle Personen, die in einem Sonnenbühler Verein Mitglied sind.

Im Hobbybereich gibt es bei entsprechender Beteiligung eine separate Damenkonkurrenz. Es werden jeweils Einzel und Doppel gespielt. Doppelpartner können mitgebracht werden, ansonsten wird zugelost. Jugendliche spielen in den entsprechenden Turnieren der Erwachsenen mit. Für Essen und Getränke – auch Kaffee und Kuchen – ist gesorgt. Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an das Turnier statt. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Das Startgeld beträgt 3,- €.
Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr.

Bitte unbedingt anmelden, damit wir alles entsprechend vorbereiten können. Sollte die Zahl der Anmeldungen zu gering für ein interessantes Turnier sein, so sagen wir rechtzeitig telefonisch ab, damit Sie den Feiertag anders verplanen können.

Telefonische Anmeldungen an Jürgen Scheible (Tel. 07128 – 1755).

Anmeldungen per E-Mail bitte an anmeldung[at]ttg-sonnenbuehl.de.

Auch in diesem Jahr sind Anmeldungen über unsere Homepage wieder möglich.

Chris

Ergebnisse Sonnenbühler Tischtennis Meisterschaften 2016

Die diesjährigen Meisterschaften waren mit insgesamt 33 Teilnehmern in 3 Turnierklassen sehr gut besucht. Die Teilnehmer teilten sich in die Turnierklassen Hobby, Jugend und Aktive, wobei 13 Teilnehmer bei den Hobbyspielern, 6 Teilnehmer im Jugendturnier und 14 Teilnehmer bei den Aktiven starteten.

Hier die Ergebnisse der Turnierklassen:

Doppelturnier

Spielklasse Hobby

1. Schieb, Christian / Höneß, Eric
2. Hummel, Roland / Voit, Bianca
3. Brändle, Marius / Brändle, Alexander
4. Gekeler, Sabine / Butterstein Artur

Spielklasse Jugend

1. Dorfmüller, Benedikt / Mauser, Hans
2. Witte, Samuel / Herrmann, Simon
3. Wenk, Sebastian / Wittmann, Max

Spielklasse Aktive

1. Petrowsky, Markus / Heinz, Ingo
2. Lenz, Peter / Lenz, Christian
3. Dorfmüller, Johannes / Herrmann, Jürgen
4. Digel, Benjamin / Hartmayer, Markus

Einzelturnier

Spielklasse Hobby

1. Hummel, Roland
2. Paroti, Salvatore
3. Voit, Bianca
4. Reum, Alexander

Spielklasse Jugend

1. Mauser, Hans
2. Dorfmüller, Benedikt
3. Herrmann, Simon
4. Wittmann, Max
5. Witte, Samuel
6. Wenk, Sebastian

Spielklasse Aktive B

1. Herrmann, Jürgen
2. Steffen, Martin
3. Digel, Benjamin
4. Bez, Ludwig

Spielklasse Aktive A

1. Lenz, Christian
2. Hartmayer, Markus
3. Scheible, Jürgen
4. Petrowsky, Markus

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei allen Teilnehmern, Helfern und Besuchern für das rundum gelungene Turnier bedanken!

Chris

TSG Münsingen 1 – TTG 1 4:9

Am vergangenen Samstag Abend spielte die erste der TTG in Münsingen. Die Aufsteiger aus Münsingen waren schwer einzuschätzen, da sie sich seit der letzten Begegnung am mittleren Paarkreuz verstärkten. Zum Spielverlauf:

Trotz taktischer Aufstellung der Doppel bei den Hausherren ging unsere Erste mit 1:2 in Führung. Die Doppel Lenz / Hartmayer und Heinz / Scheible punkteten, Mayer / Gekeler mussten ihren Gegnern gratulieren.

In den Einzeln legte unsere Erste gleich nach. Ein dramatisch enges Spiel lieferten sich Markus Hartmayer und Manfred Runge am vorderen Paarkreuz. Nach einem 2:0 Satzrückstand sowie einem 10:6 Rückstand im dritten Satz wehrte Markus sogar nochmal 2 Matchbälle gegen sich im vierten Satz ab. Den fünften Satz entschied er dann ebenfalls für sich.
Christian Lenz entschied sein Einzel ebenfalls für sich, was zum Zwischenstand von 1:4 führte.
In der Mitte gingen beide Spiele an Münsingen.
Am hinteren Paarkreuz punkteten Jürgen Scheible und Stefan Gekeler. Zwischenstand 3:6.
Am vorderen Paarkreuz punkteten Lenz und Hartmayer nochmals. Ingo Heinz musste sich seinem Gegner in der Mitte nochmals geschlagen geben, bevor Martin Mayer den entscheidenden Punkt zum 4:9 holte.

Chris

TTG Sonnenbühl 1 – TTV Reicheneck 1 9:6

Was die Papierform wert ist – nämlich nichts – sollte das Spiel der ersten Mannschaft an diesem Sonntag gegen den Aufsteiger aus Reicheneck wieder einmal zeigen.

Nach den Eingangsdoppeln lag die TTG bereits mit 1:2 hinten. Lediglich Lenz / Hartmayer gewannen ihr Doppel. Die beiden anderen Doppel gingen jeweils im 5. Satz an Reicheneck.

Am vorderen und mittleren Paarkreuz gab es jeweils Punkteteilungen. Am hinteren Paarkreuz punkteten Stefan Gekeler und Jörg Letsche doppelt, was zum 5:4 Zwischenstand führte. Im zweiten Durchgang holten Christian Lenz und Markus Hartmayer beide Punkte am vorderen Paarkreuz, am mittleren Paarkreuz mussten Ingo Heinz und Jürgen Scheible ihren Gegnern gratulieren.

Nun schlug wieder die Stunde für das hintere Paarkreuz. Stefan Gekeler und Jörg Letsche waren an diesem Tag nicht zu schlagen – wieder beide Punkte an unsere Erste, was zum knappen 9:6 Endstand führte.

Chris

Sonnenbühler Tischtennis Meisterschaften 2016

Am Dienstag, den 1. November ist es wieder soweit: in der Sporthalle Sonnenbühl in Genkingen finden die Sonnenbühler Tischtennis-Meisterschaften für Hobbyspieler und -spielerinnen und für Aktive statt. Teilnehmen können alle Sonnenbühler Bürger und alle Personen, die in einem Sonnenbühler Verein Mitglied sind.

Im Hobbybereich gibt es bei entsprechender Beteiligung eine separate Damenkonkurrenz. Es werden jeweils Einzel und Doppel gespielt. Doppelpartner können mitgebracht werden, ansonsten wird zugelost. Jugendliche spielen in den entsprechenden Turnieren der Erwachsenen mit. Für Essen und Getränke – auch Kaffee und Kuchen – ist gesorgt. Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an das Turnier statt. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Das Startgeld beträgt 3,- €.
Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr.

Bitte unbedingt anmelden, damit wir alles entsprechend vorbereiten können. Sollte die Zahl der Anmeldungen zu gering für ein interessantes Turnier sein, so sagen wir rechtzeitig telefonisch ab, damit Sie den Feiertag anders verplanen können.

Telefonische Anmeldungen an Jürgen Scheible (Tel. 07128 – 1755).

Anmeldungen per E-Mail bitte an anmeldung [AT] ttg-sonnenbuehl.de.

Auch in diesem Jahr sind Anmeldungen per Internet möglich – ZUM ANMELDEFORMULAR

Chris